Sie sind hier:

Veranstaltungen > Tagesfahrt nach Maastricht – „Von Floris bis Rubens – Meisterzeichnungen aus einer belgischen Sammlung “ im Bonnefanten-Museum und Besuch der „schönsten Buchhandlung der Welt“

Tagesfahrt nach Maastricht – „Von Floris bis Rubens – Meisterzeichnungen aus einer belgischen Sammlung “ im Bonnefanten-Museum und Besuch der „schönsten Buchhandlung der Welt“

dateien/aktuelles/events/2016/Interieur,_overzicht_van_de_tweede_verdieping_van_het_grote_zwarte_boekmeubel_in_de_zuidelijke_zijbeuk,_gezien_richting_het_koor_-_Maastri (1).jpg

Zuerst besuchen wir das Bonnefanten-Museum, das der bildenden Kunst gewidmet ist und über eine Sammlung alter und zeitgenössischer Kunst verfügt. Hier lassen wir uns durch die Sonderausstellung "Von Floris bis Rubens - Meisterzeichnungen aus einer belgischen Privatsammlung" führen.
Nach Amsterdam hat Maastricht die meisten Häuser mit Fassaden aus den 17. und 18. Jahrhundert.

Auf einem geführten Stadtrundgang werden wir die Stadt erkunden und kennenlernen. Nicht nur Bücherfreunde geraten ins Schwärmen: Wo vor 200 Jahren die Dominikaner beteten, befindet sich in ältesten gotischen Kirche der Niederlande (fertiggestellt 1294) die wohl schönste Buchhandlung der Welt –Polare Maastricht. Im 18. Jahrhundert wurde die Kirche entweiht, sie diente u.a. als Pferdestall, Abstellraum für Fahrräder, dort wurden Boxkäm

pfe veranstaltet, sie wurde für Weihnachtsmärkte und Karnevalsveranstaltungen genutzt. Nach aufwändiger Restaurierung beherbergt die Dominikanerkirche heute ca. 50 000 Bücher.

Wenn Sie interessiert und neugierig geworden sind, machen Sie doch mit uns einen „Vertrag von Maastricht“ und melden sich an.

[zurück]