Sie sind hier:

Veranstaltungen > Reformation in Kempen

Sonntag, 07.11.2010, 11:15 - 12:45 Uhr

Reformation in Kempen

Das ist heute fast vergessen: Als im 16. Jahrhundert in Deutschland der Kampf um den rechten Glauben tobte, war Kempen ein Zentrum der Reformation am Niederrhein. Zu Tausenden strömten die Menschen aus der Nachbarschaft in die heutige Propsteikirche, um dort die evangelische (!) Predigt zu hören. Aber die 1608 einsetzende Gegenreformation zwang die Protestanten zur Abwanderung und schwächte für Jahrhunderte die Stadt. Erst ab 1845 bildete sich eine neue Gemeinde, die in diesem Jahr den 100. Geburtstag ihres Kirchengebäudes an der Kerkener Straße begeht.

Von zahlreichen Lichtbildern unterlegt, werden die fesselnden Ereignisse noch einmal zum Leben erweckt.

[zurück]