Sie sind hier:

Veranstaltungen > Kirchen im Wandel - Veränderte Nutzung denkmalgeschützter Kirchen

Sonntag, 16.10.2011, 11:15 - 12:45 Uhr

Kirchen im Wandel - Veränderte Nutzung denkmalgeschützter Kirchen

Angesichts rückläufiger Mitgliedszahlen, sinkender Steuereinnahmen und steigenden Ausgaben für den Gebäudeunterhalt stellt sich immer mehr die Frage nach dem Erhalt eines zentralen baulichen kulturellen Erbes: die Kirchen. Neben ihrer religiösen Funktion sind sie identitätsstiftend für den Lebensraum der Menschen, z.B. als historische Monumente, als Orientierungspunkt im Stadtraum. Auch am Niederrhein sind Kirchen auf vielfältige Weise bereits umgenutzt worden oder es bestehen Überlegungen, wie diese umgenutzt werden können.

Der Architekt Gregor Dewey hat selbst mehrere dieser Umnutzungen, wie die der Heilig-Geist-Kapelle in Kempen zur Buchhandlung, inhaltlich und baulich begleitet.

[zurück]