Sie sind hier:

Veranstaltungen > „Die Zeit ist nah“ - Anmerkungen zum Teppichzyklus der Apokalypse von Angers

„Die Zeit ist nah“ - Anmerkungen zum Teppichzyklus der Apokalypse von Angers

Die schiere Größe und der Umfang der Darstellungen zum Text der Offenbarung des Johannes, wie sie durch sechs riesige Teppiche einer Serie im Schloss des französischen Städtchens Angers vorgeführt werden, lassen den Betrachter ratlos vor Staunen. Die etwa 70 erhaltenen Bilder illustrieren nahezu wörtlich Passagen aus der „Apokalypse“ genannten Offenbarung und sind von einer besonderen Eindringlichkeit. Dies liegt sowohl an einer zum Teil dramatischen Farbgebung, als auch an der modernen Gestaltung von menschlichen und himmlischen Figuren, von Tieren oder Bauwerken, in Verbindung mit einer abstrahierenden Verkürzung des jeweiligen Geschehens, das für den Betrachter gleichwohl unmittelbar verständlich ist.

[zurück]